Super erfolgreiches Wochenende!

Damit hatten selbst die größten Optimisten nicht gerechnet!

Im Vorfeld hatte unsere 1. Herren noch versucht das Spiel zu verlegen, aber der Gegner hatte daran kein Interesse. Es war schließlich das Spiel des Tabellendritten (Turnerschaft) gegen den Tabellenführer (TTF Falken Rheinkamp) und die wollten Ihre Tabellenführung weiter ausbauen. Aber meistens kommt es anders als man denkt und unsere Erste erwischte einen Sahnetag. Mit 9:6 gewannen wir am Ende das Match und schickten unsere Gegner frustriert nach Hause. Die besten Spieler waren Christian Winter und der Ersatzmann aus unserer Zweiten Peter Walter, die immer als Sieger die Platte verließen.

Unsere Zweite musste ja die Nummer 1 an der Erste abgeben und rechnete sich somit nur wenig Chancen aus, aber wenn es einmal läuft dann läuft es. Die Überraschung war zu Beginn der Gewinn aller Doppel. Von diesen Erfolgen beflügelt setzte man die Siegesserie einfach fort und gönnte den Gästen nur einen Sieg. Am Ende stand ein 9:1 Sieg auf dem Spielberichtsbogen und die Zweite durfte zu recht feiern.

Das erfolgreiche Wochenende rundete unsere 1. Damen mit 2 Siegen in der Damenverbandsliga ab. Am Donnerstag hatte man im Nachholspiel die Mannschaft vom Anrather TK zu Gast. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte man mit 8:4 einen wichtigen Sieg einfahren. Am Samstag ging es dann zum Tabellennachbarn aus Geldern. Vom Sieg am Donnerstag noch gestärkt konnte man auch die 2. Partie erfolgreich beenden. Mit 8:2 gab es einen klaren ungefährdeten Sieg. Mit diesen 2 Erfolgen konnte man sich von den Abstiegsplätzen verabschieden und hat den 6. Tabellenplatz erreicht. Die beiden Erfolge blieben auch der Presse nicht verborgen (siehe beiliegender Artikel).