Erwin-Kohze-Turnier war ein voller Erfolg

Um 13:oo Uhr begrüßten Ralf Langheim und Dietmar Kohze die Teilnehmer und Zuschauer. Als Gastspieler nahmen Andreas Stegmanns, der extra aus Frankfurt angereist war und Davin Kohze (Enkel von Erwin Kohze) teil. Das Turnier wurde in 2 Gruppen je 5 Mannschaften ausgetragen. In den Gruppen konnten sich die Paarungen Christian Winter / Thomas Gerisch und Rudi Balzer / Frank Stegmanns durchsetzen, die anschließend den Turniersieger ausspielten. Im Einzel konnte sich Christian gegen Rudi durchsetzen. Frank sorgte mit seinem Sieg gegen Thomas für den Ausgleich. Das abschließende Doppel musste also die Entscheidung bringen. Hier setzten sich Christian und Thomas klar mit 2:0 durch und sicherten sich somit den Sieg. Den 3. Platz belegte die Paarung Davin Kohze und Fabian Langheim. Bei diesem Turnier wird jedes Jahr auch noch die „rote Laterne“ ausgespielt. Diesen Pokal erhielt an diesem Tag Ralf Langheim und Robert Steinstraßen.

Das Turnier ließ man mit einem gemütlichen Abend ausklingen. Hier hatte sich unsere 2. Herren einiges einfallen lassen. Neben diversen Grillspezialitäten gab es zusätzlich noch Pulled Pork aus dem Smoker, was während der gesamten Turnierdauer gegart hat. Alle Teilnehmer und Zuschauer lobten die gelungene Veranstaltung und unserer 2. Herren gebührt ein großes Dankeschön!

Einige Bilder folgen in Kürze!!